Paul Weller (Live)

Paul Weller spielt im Docks in Hamburg mit Band – am 08. Oktober. Dazu dann ein, zwei Bierchen, besser geht es kaum. Seit 1994 habe ich fast kein Konzert von ihm in Hamburg verpasst. Im Docks habe ich sie alle gesehen. Unübertroffen auch seine Solo-Konzerte. Ich empfehle dazu das Live-Album Days of Speed.

Vom aktuellen Album 22 Dreams gefällt mir bisher Cold Moments am besten. Passend dazu und überhaupt:

In those cold, cold moments
Waiting for that girl to come
Oh shes the one
Got my hands deep in my pockets
Trying to keep out all the rain
Shes caused me such pain
But shes got me so…
Lord,that girl drive me insane