Ende der Sendepause

Wie oft ich 2008 schon zum Laufen war, kann ich an zwei Händen abzählen. Gerade habe ich einen Gewalt- und Kraftakt hinter mich gebracht. Eine Alsterrunde, bei der ich viel zu warm angezogen war und vorher deutlich zu wenig getrunken hatte. Resultat: Schon nach 20 Minuten kaum noch richtig Schweiß auf der Gesichtshaut und an ihrer Farbe waren die Alarmsignale auch deutlich abzulesen.

Am Ende bin ich natürlich froh, dass ich mich bewegt habe und fröhne ausführlichst der Gymastik in der Nachmittagssonne vor dem Hauseingang. Ich hoffe, ich kann den Schwung mitnehmen und morgen gleich nochmal starten. Die Temperaturen steigen ja weiter. Man könnte natürlich auch die Winterpause im Golf beenden…

Ende der Sendepause. Ich hatte in den letzten Wochen nicht viel zu sagen, außer: Arbeit Arbeit, Arbeit Arbeit, Arbeit Arbeit…